etepete jewelry - Das Meer versilbert

etepete jewelry - Das Meer versilbert

April 2020

2017 habe ich, Carla Stolper, parallel zu meinem Studium zur Schmuckdesignerin in Kopenhagen, das Label ‚etepetete jewelry‘ als Liebeserklärung an das Meer ins Leben gerufen. Der maritime Schmuck ist handgemacht und aus Silber oder vergoldetem Silber.

Schon seit Kindesalter bin ich mit dem Meer verbunden und segeln löst bei mir Glücksgefühle aus. Doch Schmuck zwang mich mehr auf die Details in der Natur zu achten. Details, die nicht immer nur schön waren. Schnell war klar, dass ich etwas gegen den anfallenden Müll tun muss, der den Meerestieren zum Leid, vergessen wird. Der Hashtag #etepeteteundstolzdarauf begleitet mich noch heute auf meinen regelmäßigen Sammel-Spaziergängen an den schönsten Orten.
Mein Traum ist es, ein Bewusstsein für das Wasser und seine Bewohner zu schaffen. Ich glaube fest daran, dass wer das Meer lieben lernt, setzt sich eher dafür ein, es zu schützen.

Heute fertige ich etepetete’s Schmuck an meiner kleinen Werkbank mit Meerblick in Wassersleben bei Flensburg. Zeitlose, leicht kombinierbare Designs, die es auf Slow Fashion abgesehen haben. Um Inspiration zu sammeln, muss ich nur vor die Tür gehen. Hier hat die Natur ein unglaubliches Schauspiel für uns zusammengestellt. Dieses kombiniere ich dann gerne mit nordischer und skandinavischer Einfachheit.

 



Mit etepetete hast du das Gefühl, den Sand zwischen deinen Zehen zu spüren. Ob du Strandspaziergänge oder Segeltörne liebst, ab jetzt kannst du die mächtige Ruhe, Sehnsucht und Heimatliebe sowohl in der Freizeit, als auch im Arbeitsalltag immer bei dir tragen. Die Kollektion ‘Koordinaten‘ lässt sich sogar individuell mit einem persönlichen Lieblingsort gestalten.

Ich setze mich mit ganzem Herzen dafür ein, dass du das Meer heute und morgen bei dir haben kannst, sowohl an der Hand als auch in der Natur.

Kommentar schreiben

Beachte bitte: Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft